Aktuelles Datum: 17.09.2023

Mila (Baffy) aus unserem B-Wurf lebt zur Zeit in der Nähe von Diepholz und ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Vielleicht hat ja jemand Interesse oder kennt jemanden, der auf der Suche ist oder, oder, oder ! Der nachfolgende Text und die Beschreibung stammt von Mila`s Besitzerin.

 



Die 18 Monate alte Glatthaar Groß-Elo Hündin sucht schweren Herzens ein neues Zuhause.
Der Züchter kann sie leider nicht zurücknehmen, weswegen wir nun anderweitig ein für-immer-Zuhause für sie suchen. (Milas Mama Gesa akzeptiert in ihrem Haus leider absolut keine anderen Hunde, nicht mal die langjährige Spielkameradin Luna, die Hündin der Schwiegertochter. Anmerkung vom Züchter)
Uns fällt das Ganze sehr schwer und wir wünschten das wir das nicht tun müssten. Demnach brauchen wir keine Aussagen wie \"Wie könnt ihr nur\" und so weiter.
Wir haben sie gekauft, weil wir auf der Suche nach einem Familienhund waren.
Leider kann man nicht immer alles vorhersehen. Mit ihrem Wesen passt es leider nicht mit Baby.

Alle Sachen die wir für sie gekauft haben, sprich Körbchen, Futternapf, Wassernapf, Halsband, Leine, Geschirr, Regenmantel, Hundehandtücher, Maulkorb (für Reisen in Länder wo das Vorschrift ist), Papiere, Futter, Futterbeutel, Klicker, Hundebox für das Auto, Kleiner Schnüffelteppich, kleine Schleckmatten, Kauspielzeug und Schleppleine können gerne mitgenommen werden, wenn man möchte. Das wäre im Preis schon alles dabei.



Hier Informationen über sie:
- Widerristhöhe 52 cm
- Gewicht: 22 kg
- sie ist eine reinrassige Glatthaar Groß-Elo Hündin mit Papieren (Ahnentafel usw)
- will to please
- eine sehr liebe und herzliche Hündin
- sie prägt sich Abläufe sehr schnell ein
- sie versteht sich gut mit großen Hunden
- sie ist menschenfreundlich (aber nicht für Kinder geeignet, versteht mich nicht falsch, sie hat nichts gegen Kinder, aber sie ist einfach zu überdreht und unvorsichtig, das ist einfach zu gefährlich)
- sie ist stubenrein
- Sitz, platz und komm her kann sie
(Mit Ablenkung aber noch ausbaufähig)
- sie kann in einer Box Auto fahren (fiept zu Anfang vor Aufregung und wenn man das Auto verlässt auch, aber während der Fahrt ist Ruhe und zwischendurch schläft sie)
- Baden und Bürsten funktioniert super
- sie hat noch nie gebellt, aber sie fiept sehr gerne

Das tut sie gerne:
- Spielen, spielen, spielen
- mit anderen großen Hunden spielen
- Im Wasser rumrennen und planschen
- Fahrrad fahren
- Futterkong
- Schnüffelteppich
- kuschelt sehr gerne, artet aber schnell im Spielmodus aus

Sie ist nicht geeignet für eine Familie mit jungen Kindern.
- sie hat Jagdtrieb
- sie ist sehr überdreht
- sehr verspielt
- schreckhaft, sie ist auf dem Land aufgewachsen und obwohl wir mit ihr immer mal wieder in die Stadt gegangen sind, an den Dümmer gefahren sind, womit sie früher gut klar kam, kommt sie heute damit nicht mehr klar. Sie ist dort überdreht, gestresst, zieht an der Leine, da müsste man mit ihr aufjedenfall bei Null anfangen.
- fühlt sich oft schnell von verschiedenen Gesten plötzlich zum Spielen eingeladen
- kann eher schlecht alleine bleiben
- akzeptiert ein Nein von KLEINEN Hunden nicht, mit großen Hunden versteht sie sich bisher super


Nichtsdestotrotz ist sie eine wunderbare, tolle und unglaubliche liebe Hündin. Wir geben sie wirklich nur schweren Herzens ab!!


Ganz offen und ehrlich weil wir ein schönes und passendes Zuhause für sie suchen. Vielleicht wo sie eine Aufgabe hat. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass sie an Agility Spaß hätte.